News

Leiter ITV Denkendorf erhält Lehrstuhl an der Uni Stuttgart

Der Leiter des ITV Denkendorf, Dr.-Ing. Götz Gresser, ist jetzt auch Universitätsprofessor. Am 11. Dezember 2013 wurde Gresser auf den Lehrstuhl "Textiltechnik, faserbasierte Werkstoffe und Textilmaschinenbau" der Universität Stuttgart berufen.

Schmerzfreies Spritzen mit Mikrokanülen

Die Verapido Medical GmbH, eine Ausgründung des Instituts für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung HSG-IMIT in Villingen-Schwenningen hat eine innovative Einstich-Technik für Injektionen entwickelt.

Unsichtbare Textilmarkierung gegen Produktpiraterie

Das Institut für Textilchemie und Chemiefasern Denkendorf ITCF entwickelt gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart transparente Markierungstinten.

HSG-IMIT revolutioniert Mund-zu-Mund-Beatmung

Das Institut für Mikro- und Systemtechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung HSG-IMIT hat ein neuartiges Sensorelement zur Messung des Atemstroms von Notfallpatienten entwickelt.

Internationale Konferenz für Miniatur-Analyselabore

Besucherrekord für die MicroTAS 2013 in Freiburg.

Einer Blüte nachempfunden: Preiswürdige Fassaden-Verschattung

Die Gips-Schüle-Stiftung hat am 16. Oktober an drei Wissenschaftler den Gips-Schüle-Forschungspreis für eine bionische Fassaden-Verschattung verliehen.

Weltrekord beim innBW-Mitglied ZSW

Das Stuttgarter Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung ZSW hat einen neuen Weltrekord im Wettlauf um die höchste Ausbeute von Solarzellen aufgestellt.

Workshop "Innovative Anwendungen der MID-Technik"

Gut 100 Teilnehmer haben am 9. Oktober im Haus der Wirtschaft in Stuttgart an einem Workshop zu innovativen MID-Techniken des Instituts für Mikroaufbautechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft HSG-IMAT teilgenommen.

25 Jahre ZSW: Jubiläum mit Spatenstich

Am 16. Oktober hat das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung ZSW an dessen künftig neuem Standort in Stuttgart sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert.

Erfahrene Läufer testen Kompressionstextilien zur Leistungssteigerung

Das innBW-Mitglied HIT Hohenstein Institut für Textilinnovation sucht für den Zeitraum von Oktober 2013 bis April 2014 erfahrene Läufer für Labortests mit handelsüblichen Kompressionstextilien.

Forschung zum Anfassen am Tag der Deutschen Einheit

Am 2. und 3. Oktober zeigt die Innovationsallianz Baden-Württemberg im Rahmen des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit in der Stuttgarter Innenstadt die neuesten innovativen Entwicklungen auf wichtigen Zukunftsfeldern.

Forscher am ITV Denkendorf erhält Preis für Faserforschung

Der Verfahrenstechniker Till Batt hat für die Erforschung feinster Kunststoff-Fasern den Paul Schlack Honorary Preis zugesprochen bekommen.

Landesfördermittel für neue Prototyping-Linie am HSG-IMIT

Das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung HSG-IMIT erhält Landesfördermittel in Höhe von 900.000 Euro für den Aufbau einer neuen Prototyping-Linie.

Senioren allein zu Haus: Im Notfall hilft eine intelligente Technik

Das Projekt "Integration von AAL-Technik zur Notfallerkennung in die häusliche Umgebung" erhält 650.000 Euro aus Landesmitteln. Die Innovationsallianz-Mitglieder FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie und ITV Denkendorf hatten sich zusammen mit dem Fraunhofer IPA in einem gemeinsamen Projekt um die Fördermittel beworben.

International Summer School on Mikrotechnology

Exkursion ans HSG-IMIT im Rahmen der International Summer School on Mikrotechnology

Wichtiger internationaler Forschungspreis für IMS-CHIPS-Mitarbeiter

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers IEEE hat den Doktoranden Tarek Zaki aus Stuttgart mit dem PhD Fellowship Award 2013 ausgezeichnet.

25 Jahre HSG-IMIT

Am 13. Juli 2013 hat das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung HSG-IMIT seine Türen für Besucher geöffnet.

63. Nobelpreisträgertagung in Lindau

Vom 5. bis zum 12. Juli 2013 besuchen Teilnehmer der 63. Nobelpreisträgertagung im Rahmen des Anschlussprogramms verschiedene Institute der Innovationsallianz Baden-Württemberg.

Ideenaustausch: Tübinger Innovationstage

"Medizintechnik im Fokus" lautet das Motto der Tübinger Innovationstage, die vom 2. bis 12. Juli 2013 andauern.

Vier Institute der innBW auf der Techtextil

Vom 11. bis zum 13. Juni zeigen die drei Denkendorfer Textilinstitute ITV, ITCF und DITF-MR sowie das Hohenstein Institut für Textilinnovation HIT ihre neuesten Entwicklungen auf der Internationalen Fachmesse für technische Textilien und Vliesstoffe "Techtextil" in Frankfurt.

ITV Denkendorf entwickelt therapeutisches Shirt für Brustkrebspatientinnen

Das Institut für Textil- und Verfahrenstechnik ITV Denkendorf hat gemeinsam mit der Stickerei Born in Dingelstadt sowie der Physiotherapeutischen Praxis Rehaktiv in Bisingen ein Armkompressionsshirt für Brustkrebspatientinnen entwickelt.

HSG-IMIT gründet neues Medizintechnikunternehmen aus

Das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft HSG-IMIT in Villingen Schwenningen hat die Verapido Medical GmbH als ein Spin-Off des HSG-IMIT gegründet.

Zweimal preiswürdig: innBW-Mitglied FZI

Bei der Jahrestagung des DKE in Offenbach wurden das FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie und die E.G.O.-Gruppe für ihre gemeinsame Entwicklung eines Energie-Management-Systems ausgezeichnet.

innBW-Mitglied HSG-IMIT: Sensoren im Laufschuh messen sportliche Leistung

Das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft HSG-IMIT hat gemeinsam mit der Stuttgarter Vinsenso GmbH eine neue Sensortechnik zur Messung von Biorhythmusdaten entwickelt.